Herzlich willkommen an der Ludgerischule!

252 Kinder lernen und leben hier gemeinsam. Aber nicht nur die Kinder prägen das Bild der Menschen der Ludgerischule, sondern auch insgesamt 22 Lehrerinnen/Sonderpädagoginnen und 2 Lehrer, 1 Lehramtsanwärterin sowie eine Abiturientin, die ihr freiwilliges soziales Jahr an der Ludgerischule absolviert. Darüber hinaus können regelmäßig Studentinnen und Studenten der Universitäten Münster, Bochum und Dortmund an unserer Schule angetroffen werden.

Eine Schulsekretärin unterstützt an vier Tagen in der Woche die Verwaltungsarbeit an der Schule und ein Hausmeister betreut das Gebäude und die schulischen Anlagen.

Als Schule im Gemeinsamen Lernen, lernen Kinder mit und ohne sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf gemeinsam in der Ludgerischule. Das Gebäude ist hierfür in Teilen barrierefrei.

Für den Unterricht und die zusätzlichen Angebote stehen 12 Klassenräume, 1 Musik und Medienraum, 4 Förderräume und 1 Computerraum mit 28 Computerarbeitsplätzen und das Lesenest zur Verfügung.

Für Schulveranstaltungen verschiedenster Art (Monatstreffs, Schulgottesdienste, Feiern u.a.) steht die Aula zur Verfügung, die ebenfalls für die Einzelsportstunde genutzt wird.

Der größte Teil des Sportunterrichts findet in der benachbarten Turnhalle oder im Sommer auf auch dem großen Schulhof, der mit einer Leichtathletikanlage ausgestattet ist, statt. Darüber hinaus wird das nahegelegene Stadion genutzt.

Zum Schwimmen fahren die 3. Klassen immer montags ins Klutenseebad der Stadt Lüdinghausen.

Als offene Ganztagsschule sorgt die Ludgerischule für eine verlässliche Betreuung bis 16.30 Uhr. Die Kinder können nach dem Unterricht zu Mittag essen, ihre Hausaufgaben erledigen und an wechselnden Arbeitsgemeinschaften teilnehmen. Aufgrund der steigenden Schülerzahlen, die im Rahmen der Offenen Ganztagsschule das Betreuungsangebot nutzen, wurden die Räume der OGS zu Beginn des Schuljahres 2016/2017 um 3 Räume erweitert.

Die Schule liegt zentrumsnah an der Tüllinghofer Straße in unmittelbarer Nachbarschaft von Haupt- , Real- und der neuen Sekundarschule und wird hauptsächlich von Kindern aus dem südöstlichen Teil der Stadt Lüdinghausen, der Bauernschaft "Tüllinghoff" und dem "Paterkamp" besucht.

Die Ludgerischule ist ein Ort, an dem Menschen zusammen lernen und leben. Ein Ort der Begegnung, der Kommunikationen, des gegenseitigen Respekts und der Wertschätzung. Nur wenn wir diesen Werten täglich bewusst begegnen, kann gegenseitiges Vertrauen wachsen.

 

Ludgerischule - Schule im Gemeinsamen Lernen

Haus des Lernens